Auf die Haare kommt es an:


Bei der Fülle des Angebots an Pinseln ist die Wahl nicht leicht.
Künstlerpinsel werden in einer Manufaktur, und einzeln von Hand hergestellt.
Dort werden edelste Haare von verschiedensten Tieren, für die Ansprüche der Künstler verwendet.
Haare des Rotmaders z.B. sind von hervorragender Elastizität und Spitze,
für feinste Aquarellarbeiten geeignet.
Mit Fehhaarpinseln, aus dem Schweif asiatischer und nordamerikanischer Eichhörchen,
können Sie wegen enormer Wasseraufnahme exzellente Aquarelle herstellen.
Rindshornhaare werden für Aquarelle, Ölmalerei und Schriftpinsel benutzt.
Borsten und Synthetikpinsel werden für Öl und Acrylmalerei gebraucht.
Mit unterschiedlichsten Formen wie rund, flach, Fächer oder Katzenzungen
wird jede Aufgabe oder Technik gelöst. Fachmännische Einzwingung
und Vulkanisierung verlängern das "Leben" Ihres Pinsels.

Kaufen Sie nicht irgentdeinen Pinsel, lassen Sie dich die Unterschiede zeigen,
damit Sie sofort auch ein Erfolgserlebnis haben.